Umfrage „Heiße Tage und Corona“ – Arbeitsschutz in der Pflege“

Umfrage Hitze und Corona

Ein Team des Universitätsklinikums München führt eine Umfrage zum Thema „Arbeiten mit Schutzkleidung – Strategien für Pflegekräfte während der Sommerhitze“ durch. Damit soll untersucht werden, wie anstrengend die Arbeit von Pflegekräften mit Schutzkleidung an heißen Tagen ist und ob sich das auf die Gesundheit von Pflegekräften auswirkt. Ziel ist, eine Lösung zu finden, wie man Pflegekräfte besser schützen kann.

Das Team bittet alle Pflegekräfte, sie bei dieser Studie zu unterstützen und den Fragebogen auszufüllen. Die Beantwortung dauert ungefähr 20 Minuten. Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist Frau Yvette Jegodka, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Studierende der Gesundheitswissenschaften: Yvette.Jegodka@med.uni-muenchen.de.

Hier kommen Sie zur Umfrage.

 

Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Kommentare sind geschlossen.

Newsletter-Popup

Jetzt den Pflegeberufekammer-Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.