Deutscher Pflegeinnovationspreis: Bewerben Sie sich bis zum 28.02.2021

Pflege-Innovationspreis 2021

Noch bis Ende Februar können sich Interessenten sich für den „Deutschen Pflegeinnovationspreis 2021 der Sparkassen-Finanzgruppe“ bewerben. Das Motto der diesjährigen Auslobung: „Quartierspflege im digitalen Wandel“. Gesucht wird das beste Projekt, das auf lokaler Ebene dafür sorgt, dass pflegebedürftige Menschen so lange wie möglich zu Hause bleiben können und dafür auch digitale Mittel einbezieht.

Ob Online-Frühstück, Smartphone-Kurs oder digital organisierte Nachbarschaftshilfe – es gibt viele Beispiele, wie Quartiersprojekte digitale Wege nutzen, um die Lebenssituation älterer Menschen zu erleichtern und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Wenn Sie ein eigenes Quartiersprojekt entwickelt haben oder ein passendes Projekt kennen – bewerben Sie sich! Mitmachen lohnt sich: Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und eine der Kategorien des renommierten „Deutschen Pflegepreises“.

Der Deutsche Pflegeinnovationspreis wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal ausgelobt. Die Stifter, die Sparkassen-Finanzgruppe und ihr Kranken- und Pflegeversicherer UKV – Union, möchten damit vorbildhafte Projekte in der Pflege bundesweit sichtbar machen und so zur Nachahmung empfehlen.

Die Online-Bewerbung, Details zu den Teilnahmebedingungen und weitere Infos finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.

Newsletter-Popup

Jetzt den Pflegeberufekammer-Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.