Goldener Internetpreis 2021 prämiert digitales Engagement für Ältere

Goldener Internetpreis 2021

Haben Sie, Ihre Einrichtung oder Ihr Pflegedienst dazu beigetragen, dass sich ältere Menschen besser in der digitalen Welt zurechtfinden? Dann bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt bis zum 15. Mai 2021 für den Goldenen Internetpreis. Diese Auszeichnung möchte digitales Engagement nachhaltig würdigen und unterstützen.

Denn digital am Leben teilzuhaben, ist während der Corona-Pandemie auch für ältere und pflegebedürftige Menschen wichtig. Doch ältere Menschen sind nicht selten gehemmt oder unsicher im Umgang mit technischen Anwendungen. Um ihre digitale Teilhabe zu stärken, sind in den letzten Monaten viele kreative Projekte entstanden. Die besten sollen jetzt beim Goldenen Internetpreis 2021 ausgezeichnet werden – mit insgesamt 10.000 Euro Preisgeld.

Hier finden Sie alle Informationen zu den Kategorien und der Teilnahme am Goldenen Internetpreis 2021.

Die Auszeichnung wird unter anderem von der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e. V.) unter Schirmherrschaft des Bundesinnenministers ausgelobt.

 

Foto: Deutschland sicher im Netz e.V.

Kommentare sind geschlossen.

Newsletter-Popup

Jetzt den Pflegeberufekammer-Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.