Lübecker Ampel System zur Corona-Lage aktualisiert

Das Lübecker Ampel System (L. A. S.) bündelt die Maßnahmenpläne und bietet Handlungssicherheit im Umgang mit Besuchsregelungen, Umfang von Hygienemaßnahmen und letztendlich auch den Grad von Zugangsbeschränkungen in Heimen und Kliniken. Seit Oktober 2020 wird das Konzept über das Lübecker Gesundheitsnetzwerk empfohlen. Es wird ständig weiterentwickelt und verbreitet sich im Bundesland. Die Pflegeberufekammer ist Teil des multiprofessionellen Autorteams.

34 Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege und Eingliederungshilfe verwenden aktuell das L. A. S. Das Gesundheitsamt Flensburg hat das System auf seiner Homepage verankert. Dort wird auch die aktuell geltende Ampelfarbe veröffentlicht. Somit können sich nicht nur die teilnehmenden Einrichtungen, sondern auch die Besucher*innen einer Pflegeeinrichtung im Vorfeld über die geltenden Besuchs- und Hygieneregeln informieren.

Das Lübecker Ampel System wurde in drei Dokumente gefasst. Folgende Änderungen wurden bei den letzten Aktualisierungen vorgenommen:

  • Maßnahmenpläne (Mithilfe eines Ampel-Prinzips werden die Maßnahmenpläne für den Pflege-, Eingliederungs- und Gesundheitsbereich im Rahmen der COVID-19-Pandemie in der Hansestadt Lübeck transparent und einheitlich dargelegt. In der Fassung vom 02.02.2021 wurde u.a. die Aufnahme von Bewohner:innen in stationäre Pflegeeinrichtungen an die aktuelle Lage angepasst)
  • Testkonzept: Screening Konzept der Einrichtungen wurde angepasst
  • Präklinische Versorgung: dieses Konzept wurde neu erstellt: Immer wieder kommt es zu Infektionsgeschehen in stationären Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe. Ziel ist die bestmögliche Versorgung von Betroffenen und die Verhinderung vermeidbarer Krankenhauseinweisungen.

Gerne steht das Autorenteam für Fragen und Erläuterungen bereit unter der Kontaktadresse las@ethik-netzwerk.de

Kommentare sind geschlossen.

Newsletter-Popup

Jetzt den Pflegeberufekammer-Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.