Neues Kontaktportal zur Pflegeausbildung online

Kontaktportal zur Pflegeausbildung

Interesse an einer Pflegeausbildung oder einem neuen Job in der Pflege? Mit dem neuen Pflege-Kontaktportal für Schleswig-Holstein ist das seit dem 15. Februar ganz einfach: Unter www.pflegeausbildung-in.sh können Ausbildungsinteressierte und Jobsuchende online Kontakt zu Pflegeeinrichtungen und -Schulen aufnehmen. Das deutschlandweit einmalige Portal ist Baustein der Informationskampagne zur neuen Pflegeausbildung „Echte Pflege. Im echten Norden.“ Gesundheitsminister Heiner Garg hatte die Kampagne im September 2020 gestartet, sie wird von der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein unterstützt.

Über das Portal können Interessierte zu aktuell über 250 Einrichtungen Kontakt aufnehmen. Das sind bereits jetzt etwa 20 Prozent der rund 1.250 Einrichtungen im Land – von stationären Pflegeeinrichtungen bis zu Krankenhäusern. Anhand einer Schleswig-Holstein-Karte und entsprechender Filterfunktionen können Schulen und Einrichtungen im direkten Umkreis oder an konkreten Standorten gesucht werden. Mit nur einem Klick auf „Anstupsen“ können Interessierte zudem einen weiteren Kontakt- und Bewerbungsprozess initiieren und werden anschließend von der Einrichtung kontaktiert.

Alle Interessierte finden das interaktive Portal hier. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle noch nicht eingetragenen Pflegearbeitgeber in Schleswig-Holstein können sich weiterhin kostenfrei eintragen. Hier können sie ihre Daten für das Portal eingeben.

 

Foto: www.pflegeausbildung-in.sh.de

Kommentare sind geschlossen.

Newsletter-Popup

Jetzt den Pflegeberufekammer-Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.