Aktuelles

Neuigkeiten aus der Kammer

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
 
Aufgrund der Entscheidung des Landtags, die Pflegeberufekammer für das Jahr 2019 mit drei Millionen Euro zu unterstützen, werden wir wahrscheinlich keine Beiträge für das Jahr 2019 mehr erheben. 
Die endgültige Entscheidung darüber steht jedoch noch aus. 

 

 
Haben Sie Fragen zur Arbeit der Kammer, zum Kammerbeitrag oder zu rechtlichen Grundlagen?   
Hier haben wir für Sie die wichtigsten Antworten zusammengestellt.
 
Wenn Sie über die Arbeit der Kammer informiert bleiben wollen, abonnieren Sie gerne den Newsletter "offenkundig".
Dafür genügt eine kurze Mail an info@pflegeberufekammer-sh.de.
 
Auf dieser Seite werden Sie über die aktuellen Geschehnisse informiert. Alle Beiträge können Sie in unserem Archiv nachlesen.  
 

 

Ich engagiere mich! Wir fragen warum

In der Kammerversammlung, in Ausschüssen und im Vorstand sind viele Pflegende aktiv. Wir haben sie befragt, warum sie sich für die Kammer einsetzen.

Mehr lesen...

Ambulante pflegerische Versorgung gefährdet: Es braucht innovative Lösungen

Der Fachkräftemangel, die Finanzierung und die Möglichkeiten von Pflegenden, ihre Patient*innen nach ihrer Einschätzung umfangreich zu versorgen, erschweren die ambulante Pflegearbeit zunehmend

Mehr lesen...

Vollbefragung ja – aber erst am Ende der Legislaturperiode

Eine Befragung aller Kammermitglieder sieht die Präsidentin, Patricia Drube, als gutes demokratisches Mittel, doch der Zeitpunkt ist ungünstig

Mehr lesen...

„AMEOS Pflege Holstein“ in Neustadt gewinnt Schleswig-Holsteinischen Altenpflegepreis

Auch dieses Jahr vergibt das Land den Altenpflegepreis an innovative Projekte

Mehr lesen...

Pflegeberufen droht Überalterung: "Wir steuern auf dramatischen Engpass zu"

Knapp 40 Prozent aller Pflegefachpersonen in Schleswig-Holstein werden in den nächsten zehn bis zwölf Jahren in den Ruhestand gehen.

Mehr lesen...

Neues Positionspapier zum Thema „Ausländische Pflegefachkräfte“ veröffentlicht

Pflegefachpersonen aus dem Ausland können die Pflegelandschaft bereichern, aber es gibt auch wichtige Faktoren zu beachten ...

Mehr lesen...