Koordinierungsstelle.

 

Das Coronavirus und die startende Pandemie sind eine große Herausforderung für die Gesundheitsversorgung. Es wird voraussichtlich einen großen Bedarf an qualifizierten Pflegefachpersonen geben.

Die Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein will für den Ernstfall vorsorgen, um die Versorgung der Bevölkerung zu sichern. Gleichzeitig können Einrichtungen ihren akuten Bedarf melden.

 

Sie sind eine Pflegefachperson? Sie wohnen in Schleswig-Holstein? Und Sie möchten helfen?

Dann schreiben Sie uns eine eMail an:

pool@pflegeberufekammer-sh.de

 

WICHTIG | Klarstellung: Eine Aufnahme Ihrer Daten und auch die befristete Aufnahme einer pflegerischen Tätigkeit (im Ehrenamt) im Zusammenhang mit dem freiwilligen-ehrenamtlichen-Aufruf bedeutet KEINE Mitgliedschaft in der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein. Eine Beschreibung von der Datenaufnahme bis zum Einsatz finden Sie hier.

 

Ihre Einrichtung benötigt auf Grund der Krise akut Personal?

Dann schreiben Sie eine eMail an:

hilfebedarf@pflegeberufekammer-sh.de

Newsletter-Popup

Jetzt den Pflegeberufekammer-Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.